Zeitschriften und Bücher zur Geschichte


Autor / Titel
 
Verlag
 
Autorenkollektiv unter Heinz Grünert - Geschichte der Urgesellschaft VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin, 1. Auflage 1982

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch, obwohl die Geschichtsauffassung der DDR veraltet sein dürfte. Es gibt dennoch einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes wenn man die philosophisch eingefärbten Passagen bei Seite lässt.


Autorenkollektiv unter Heinz Kreissig - Griechische Geschichte bis 146 v.u.Z. VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin, 2. Auflage 1981

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch, obwohl die Geschichtsauffassung der DDR veraltet sein dürfte. Es gibt dennoch einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes wenn man die philosophisch eingefärbten Passagen bei Seite lässt.


Horst Dieter / Rigobert Günther - Römische Geschichte bis 476 VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin, 3. Auflage1990

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch, obwohl die Geschichtsauffassung der DDR veraltet sein dürfte. Es gibt dennoch einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes wenn man die philosophisch eingefärbten Passagen bei Seite lässt.


Autorenkollektiv unter Bernhard Töpfer - Allgemeine Geschichte des Mittelalters VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin, 1. Auflage 1985

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch, obwohl die Geschichtsauffassung der DDR veraltet sein dürfte. Es gibt dennoch einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes wenn man die philosophisch eingefärbten Passagen bei Seite lässt.


Autorenkollektiv unter Manfred Kossok - Allgemeine Geschichte der Neuzeit 1500-1917 VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin, 1. Auflage 1986

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch, obwohl die Geschichtsauffassung der DDR veraltet sein dürfte. Es gibt dennoch einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes wenn man die philosophisch eingefärbten Passagen bei Seite lässt.


Autorenkollektiv unter Irmgard Sellnow - Weltgeschichte bis zur Herausbildung des Feudalismus Akademie Verlag Berlin, 1977

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch, obwohl die Geschichtsauffassung der DDR veraltet sein dürfte. Es gibt dennoch einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes und stellt sehr kompakt die Entwicklungen über den gesamten Globus dar.


Johannes Irmscher - Lexikon der Antike VEB Bibliographisches Institut Leipzig, 7. Auflage 1985

Rez. - Es ist ein sehr gutes Buch und gibt einen guten Abriß des jeweiligen Zeitraumes der grieschischen und römischen Geschichte. Es erläutert sehr gut die einzelen Begriffe und kann als gelungenes Nachschlagewerk dienen.