Fasten


Oh dies ist eins der schwierigsten Themen und wird bist heute kontrovers diskutiert. Geschichtlich gesehen ist dies eine der ältesten Behandlungsmethoden, ableitende, entschlackende (dieser Begriff ist medizinisch nicht haltbar) Verfahren werden in allen Kulturkreisen beschrieben. In vielen alten Schriften sind die Verfahren beschrieben, die Tee`s, die Säfte und was es noch dazu gibt. Jedoch gibt es auch die negativen Auswirkungen von übermäßiges Fasten und manch einseitiger Diät. Heilfasten ist im klassischen Sinne ein Verzicht auf Genuss- und Nahrungsmittel unter reichlicher Flüssigkeitsaufnahme. Es wird auf jedenfall empfohlen dies unter medizinischer Aufsicht durchzuführen und es gibt eine Menge an Krankheiten wo sie nicht anzuwenden ist.

Selbst habe ich eine spezielle Diät und eine Frühjahrskur gemacht. Die Ergebnisse waren ein allgemein besseres Gefühl, nur meine Schuppenflechte ist davon nicht besser geworden.

Generell kann gesagt werden, bei einer ausgewogenen Ernährung und einem angemessenen Gewicht brauchen diese Methoden nicht angewandt werden. Selbst die heutigen Nahrungsergänzungsmittel sind dann nicht einzunehmen. Jedoch können einzelne Nahrungsmittel und Gewürze zu Problemen führen und die Psoriasis negativ beeinflussen. Ich selbst habe festgestellt, das Pfeffer so ein Auslöser ist. Einige Nahrungsmittelunverträglichkeiten können sich auf der Haut dokumentieren.

 
 
   

| Startseite Alternative Methoden || Inhaltsseite der Methoden |